Nachgefragt Nr. 11

Peter Pux

Crazy-Crew: Wenn du ein Gesetz einführen könntest, nach dem alle Menschen leben müssten, wie würde es lauten? 


Peter Pux: Der Mensch darf nur so viel Nahrungsmittel kaufen, wie er zum Leben braucht!

 

Crazy-Crew: Wenn du einen einzigen Moment aus deinem Leben erneut erleben könntest, welchen würdest du wählen?

Peter Pux: Das Vergangene ist passiert und Geschichte schreiben andere, ich schaue in die Ferne und bin gespannt auf Alles was da noch so kommen mag.

 

Crazy-Crew: Was war das absolut Beste, das dir im letzten Jahr passiert ist? 


Peter Pux: 2015 haben wir unsere EP "Stadtland" in Berlin im DDR Funkhaus aufnehmen dürfen. Die Atmosphäre dort, die gemeinsame Zeit als Band und die kreative Arbeit mit unserem Produzenten hat die Band zusammengeschweisst und uns zum ersten Mal das Gefühl gegeben völlig frei von anderen Einflüssen und Erwartungen von aussen zu sein. Dieses Gefühl der Einigkeit prägt uns bis heute und wir versuchen es zu erhalten. 

 

Crazy-Crew: Kannst du ein Lied nennen, das bei dir besondere Erinnerungen weckt, die dich immer, wenn du es hörst, an einen speziellen Augenblick zurückführen?

Peter Pux: Blink 182 - I miss you 

Das ist wohl mein absoluter Love Song des Lebens. Ich verbinde damit meine komplette Jugendzeit, das Gefühl von unzertrennlicher Freundschaft, Skateboard fahren, die erste Liebe und natürlich auch den damit verbundenen ersten "Korb".

 

Crazy-Crew: Welchen Song auf dieser Welt hättest du gerne selber geschrieben?

Peter Pux: Seed - Aufstehen

Das ist mein Wecker am Morgen! Manchmal brauche ich drei Durchläufe bis ich genug von diesem Song hab - selbst morgens um 5:00 Uhr bringt Aufstehen gute Laune ins Bett. 

 

Crazy-Crew: Hier noch ein paar Entweder/Oder-Fragen. Wofür entscheidest du dich?                                 

Züri West                                           oder      Patent Ochsner

Hallenstadion                                      oder      Openair

Bier                                                      oder      Wein

Physische Musik (CD, Vinyl, etc.)        oder      Digitale Musik (itunes, spotify, etc.)

Bar                                                        oder      Club